Gast
Am 28.10.2004 um 00:00 Uhr
Hallo Hans,

die M2/M8 ist eigentlich fast identisch mit der MSX - bis auf den Namen und einem leistungsfähigeren Prozessor.

Viele Grüße

Klaus
Administrator

von
Klaus am 28.10.2004
Gast
Am 27.10.2004 um 00:00 Uhr
Ich orientiere mich auf einen M8 oder MSX. Und frage mich auch, was der wirkliche Unterschied ist zwischen dem M-Modell und der MSX?

Die Antwort von Klaus sagt mehr über die MP-Serie, doch ich würde auch gerne wissen, wo der Unterschied bei der M8 (oder M2) und der MSX liegt.

Die SCSI Schnittstelle ist für mich ein Extra, also besser als der MSX. Aber warum ist der M8 nicht mehr lieferbar? Ist der MSX dann doch so viel besser?

von
2Hans am 27.10.2004
Gast
Am 24.10.2004 um 00:00 Uhr
Hallo Jürgen,

die neue Serie MSX unterscheidet sich zur M-Serie nur durch einen "schnelleren" Prozessor.

Beim Vergleich beider Geräte konnten wir aber auch hier keinen Unterschied feststellen. Die Anschlüsse sind ebenfalls identisch (beide USB).

SCSI-Schnittstellen haben eigentlich nur die Geräte der Multiplayer-Serie (MP22, MP44, MP88, MP22W, MP44W, MP88W).

Dieses Vorgängermodell hat eine einfachere Fernbedienung und kann "nur" maximal 1 Stereospur abspielen (W-Serie) - (die M-Serie kann gleichzeitig 8 Mono- bzw 4 Stereospuren abspielen). Ebenso kann bei den Multiplayer-Geräten kein Text in der Fernbedienung angezeigt werden.

Beide Serien (M/MSX-Serie und MP-Serie) unterstützen volles Midi-Prozessing. Wenn Du weniger mit Audio arbeitest und nicht unbedingt einen Touch-Screen benötigst, so genügt auch die MP-Serie voll und ganz.

Für weitere Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Klaus
Administrator

von
Klaus am 24.10.2004
Gast
Am 23.10.2004 um 00:00 Uhr
Hallo,

möchte mir gerne eine Multistation zulegen und hätte gerne den Unterschied M2 zu MSX gewusst. Die M2 wird günstiger angeboten, hat aber z.B. noch eine SCSI-Schnittstelle. Was also ist der Unterschied?

Mit freundlichem Gruss
Jürgen

von
Jürgen am 23.10.2004
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||