Gast
Am 08.05.2006 um 00:00 Uhr
Hallo Rick,

:: 1. Welche Hersteller soll ich nehmen? (z.Z. ist Seagate Barracuda 40GB).
Gute Erfahrungen wurden mit Seagate-, Maxtor-, Western Digital-, Hitachi- oder Toshiba-Festplatten gemacht. Unverträglichkeiten kann es bei IBM- und Excelstore-Festplatten geben.

:: 2. Bis welcher grösse unterstützt meinen M2?
120 GB laufen problemlos. Aber auch bei größeren Festplatten dürften keine Probleme auftauchen.

::3. Ich weiß die Platte muß Ulta-DMA 100 sein, aber macht es was aus wenn die
Platte eine höhere Drehzahl z.B. 7200 bzw. höhere Cache z.B. 8MB beträgt?
Das dürfte nichts ausmachen. Die Festplatte wird wahrscheinlich nur mehr "Krach" machen (die Multistation wird aber beim Fesplattenzugriff trotz höherer Drehzahl auch nicht schneller sein).

::3. Mit welchem Format (FAT32, NTFS) muß ich die Festplatte formatieren?
Die Platte muss direkt in der Multistation formatiert werden!!! Hierbei hat die Festplatte das passende Format (wird die Festplatte am PC formatiert, wird die Multistation die Festplatte später nicht erkennen).

::4. Auf was muß ich achten, wenn ich eine andere Platte einbaue?
Vorher Netzstecker ziehen, Gehäuse-Deckel entfernen, schauen wie die alte Festplatte verkabelt ist (eventuell auch nach Jumper an der Festplatte schauen), neue einbauen (vorab eventuell noch Jumper-Settings überprüfen), Deckel zu, fertig.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 08.05.2006
Gast
Am 07.05.2006 um 00:00 Uhr
Hallo!

Ich habe einen M2 mit er Seriennr. X-210700624 und möchte eine grössere Festplatte einbauen.

1. Welche Hersteller soll ich nehmen? (z.Z. ist Seagate Barracuda 40GB)
2. Bis zu welcher Grösse unterstützt meinen M2?
3. Ich weiß die Platte muß Ulta-DMA 100 sein, aber macht es was aus wenn die Platte eine höhere Drehzahl z.B. 7200 bzw. höhere Cache z.B. 8MB beträgt?
3. Mit welchem Format (FAT32, NTFS) muß ich die Festplatte formatieren?
4. Auf was muß ich achten, wenn ich eine andere Platte einbaue?

So, das reicht für's erste!!

Danke im Voraus!
Rick

von
Rick A. am 07.05.2006
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum