Gast
Am 22.03.2012 um 00:00 Uhr
Hallo Peppolino,

Du hast zwei Möglichkeiten:
1. Eine eigene Patch Liste erstellen nur für die Pausenmusik
2. Eine vorhandene Patch Liste nutzen

Hier meine Lösung mit vorhandener Patch Liste:
Du hast eine Patch Liste die automatisch beim Hochfahren der MSX geladen wird. In dieser Patch Liste gibt es bereits einzelne Patch die Du zur Verwaltung von Midis nutzt, z.B. die Patch Nummern 1 bis 499.

Du musst Dir nur einen Ordner z.B. PAUSENMUSIK anlegen. In diesen Ordner kopierst Du alle Audio Songs (wenn möglich als mp3-Datei oder wav-Datei) die Du in den Pausen abspielen möchtest.

Nun erstellst Du, innerhalb Deiner schon genutzten und geladenen Patch Datei, einen neue Patch z.B. ab der Nummer 500.

-500 über Tastatur eingeben
-Mit ENTER bestätigen
-SONG Symbol drücken
-BROWSE FILE Symbol drücken
-Den Audio Song im Ordner PAUSENMUSIK aufsuchen und mit ENTER bestätigen.

Nun hast Du den Patch mit dem Audi Song verbunden.
In der Patch Liste siehst Du nun den Songnamen und unter Info: das Symbol für Audio Datei.

Dieses musst Du für jeden Deiner Audio Songs, auf je einen Patch Speicherplatz, wiederholen.

So, nun erstellst Du auf einen Patch Platz einen Job, siehe Bedienungsanleitung 9.11 (sehr gut erklärt auf der Seite 85).

Du kannst auch mehrere Patch Datei mit verschiedenen Jobs erstellen oder Du kannst jeder Zeit die zugewiesenen Audio Datei innerhalb des Jobs ändern.

In der Pause aktiviert Du nur noch den Patch mit der Job Datei und schon läuft deine Pausenmusik.

Ach so, du musst im Mixer Modul/Master (S. 141) noch die zwei Audio Ausgänge definieren sowie Panorama und Lautstärke.

Hört sich kompliziert an - ist aber nur etwas Programmierarbeit!

Mit freundlichen Grüßen
Bernd (BlueBirds)

von
BlueBirds am 22.03.2012
Gast
Am 19.03.2012 um 00:00 Uhr
In der Bedienungsanleitung für die MSX steht auf Seite 23 "Patch Liste nur für Pausenmusik".

Mit welchen Schritten kann ich die Patch-Liste automatisieren, daß sie einen Titel nach dem anderen abspielt?

Ich finde keinen Hinweis. Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte. Danke im voraus!

von
peppolino am 19.03.2012
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum