Klaus
138 Beiträge
Am 12.06.2014 um 18:06 Uhr
Hallo Gitarplayer,

das geht über das Routing des Midifiles - einfach beim betreffenden Track den gewüschten Out-Port zusätzlich aktivieren.

Viele Grüße
Klaus
Gitarplayer
16 Beiträge
Am 12.06.2014 um 17:58 Uhr
Hallo Klaus

Ich wollte eigentlich Out8 auf out6 dazu leiten.
So das die im Midifile angegebene out (out8) auch auf out6 kommt
Klaus
138 Beiträge
Am 12.06.2014 um 17:37 Uhr
Hallo Gitarplayer,

Bei Midifiles wird dies ja über das Midi-Routing vorgenommen - hier kann jeder Midi-Track auf einen oder mehrere Midi-Out-Ports geroutet werden.

Ansonsten müsstest du ein Layer programmieren:

Es stehen insgesamt 8 Layers zur Verfügung.
Jedes Layer kann unzählige Programme beinhalten.

Layers klicken,
Layer auswählen (z.B. 1), dann Programm anwählen (z.B. 1), mit
Enter laden, Edit klicken, Routing vornehmen (Welcher Ausgang, welcher Eingang, Func klicken, wenn zusätzlich Daten noch gesendet werden sollen, New Proc wählen,
gewünschte Aktion auswählen, Back klicken, nochmal Back klicken,
Nun steht bei Layer 1 (no name)
Func klicken, Patch klicken, Rename auswählen,
hier Name für das Layer-Programm vergeben.

Func klicken, Patch klicken, Recalls wählen
Hier können nun für den Song die gewünschten Layer und deren Programme eingestellt werden.


Hier: Layer 1 Recall patch aktivieren und rechts daneben dann 1 (für Programm 1 einstellen)

Hier können auch die anderen Layers 2-8 eingestellt werden.

OK drücken – fertig :-)


Nicht vergessen, das Patch-File zu speichern!!!

Viele Grüße
Klaus
Gitarplayer
16 Beiträge
Am 11.06.2014 um 21:43 Uhr
Hallo Klaus

Einer meiner Ex-Kunden hat ein Problem mit der Midimatrix von M8.
Folgendes:
Das Routing für eine Midifile findet doch im Song-Fenster (Edit-Routing)statt.
Mann klickt einfach jede Spur und routet sie zum gewollten Midiausgang.
Sein Problem, er hat 2 Gitarren Efektgeräte (GR-55 und GT-10).
Bei beiden gibt es kein Midi-Thru um sie hinter einander zu verkabeln und den Prog-Change durch zu schleifen.
Gibt es die Möglichkeit in der M8 z.B. den Midi ausgang 8 abzufangen (hier kommt derProg-Change von der Midifile Track3 raus) und zu gleich auf Midiout 6 zu routen.

Gruß Gitarplayer
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||