Schubert K
95 Beiträge
Am 28.08.2015 um 17:04 Uhr
Hallo Tom,

die Multistations haben auf der Rückseite Mono Klinken Buchsen als Line Out für Audio 1/L 2/R - 3/L 4/R (auch Sounds eines eventuell installierten DoX-1 Soundboard oder von Synthfonths können hier ausgegeben werden).

Die Multiplayer von Miditemp haben Cinch Buchsen für die Ausgabe von Audio Daten.

Sorry, Mea culpa - Viele Grüße, Schubert K.

PS.: Geht das jetzt mit den MP3 Files bei Deiner M8?
odyssee
3 Beiträge
Am 25.08.2015 um 12:06 Uhr
Hallo Schubert K.

bei der M8 sind keine Cinch Buchsen auf der Rückseite?

Gruß Tom
odyssee
3 Beiträge
Am 16.08.2015 um 15:17 Uhr
Hallo Schubert K.,

vielen Dank. Ich probiere das einmal.

Gruß Tom
Schubert K
95 Beiträge
Am 14.08.2015 um 14:42 Uhr
Hallo Tom,

vielen Dank für Deinen Eintrag.

1. MP3 Datei auf die Festplatte der M8 kopieren, am besten in einen angelegten Ordner, den wir - AUDIO - nennen.
Man kann hierzu die USB Schnittstelle verwenden oder die Files auf eine CD brennen.

2. In der Patch Liste ein freies Patch anwählen und aktivieren.

3. Über den Dateimanager DRIVES im Ordner AUDIO das entsprechende MP3 File suchen.

4. Das File markieren und öffnen. Das MP3 wird in die Patch Liste geladen.

5. Patch Liste abspeichern.

6. Audiodatei abspielen.

An der Rückseite der Multistation befinden sich Audio Outputs (Mono Klinken Buchsen), diese müssen selbstverständlich mit dem Mixer verbunden werden.

Die komplette detaillierte deutsche Anleitung für die M2, M8, MSX gibt es im Forum: http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html

Ebenso aufschlussreich sind die als Zip Datei zur Verfügung stehenden EASY GOING Bedienungsanleitungen.

Viele Grüße, Schubert K.
odyssee
3 Beiträge
Am 14.08.2015 um 11:41 Uhr
Hallo,
was muß ich tun, damit ich mit meiner Multistation M8, MP3 abspielen kann?

Gruß
Tom
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum