Gast
Am 02.08.2002 um 00:00 Uhr
Hallo Alex,

besten Dank für Deine Antwort.

Alles klappt Bestens. Matrix schaltet sich um beim
ändern einer Combination oder Programm. Perfekt.

Ich hab nur noch ein Problem. Wenn ich bei der
Triton in den Seq. Modus schalte, klappt der Matrix wechselt beim Ändern der Songs nicht gut. Manchmal ja und wenn dann ist dort keine Linie drin. Nicht immer dieselbe Nr. wie beim Combi Mode. Ich möchte das wenn ich im Seq. Mode einen Song umschalte, der Programm Change befehl korrekt weiter gegeben wird an das Miditemp. Ich habe mir im Seq. Modus auch Combis angelegt. Vielleicht muss ich im Seq. Mode Midimäßig noch was anpassen.

Vielen Dank
Gruß Erik

von
Erik am 02.08.2002
Gast
Am 02.08.2002 um 00:00 Uhr
Hallo Eric,

du musst im Sequencer-Modus darauf achten, daß die Mididaten auch gesendet werden.

Jeder Midi-Kanal muss auf BOTH eingestellt sein. Wenn Sysexdaten im File enthalten sind, die den GM-Modus aktivieren, dann schaltet das Gerät die Midi-Kanäle auf INT (alle Daten werden nur intern verarbeitet).

Viele Grüße
Alex

von
Alex am 02.08.2002
Gast
Am 01.08.2002 um 00:00 Uhr
Hallo Erik,

um das Miditemp per Midi anzusteuern, muss REMOTE aktiviert werden: CURSOR drücken (Pfeil zeigt auf Matrixbank) ENTER drücken, Taste 9 drücken (Pfeil), RMT drücken (LED von IN blinkt), gewünschten Eingangskanal drücken.
Jetzt kannst du den Midikanal einstellen, sowie bei Bank die gewünschte Bank.

Danach ENTER drücken, so daß in der unteren Leiste ON angezeigt wird.
Nun sollte das Umschalten klappen!!

Viele Grüße
Alex

von
Alex am 01.08.2002
Gast
Am 31.07.2002 um 00:00 Uhr
Ich möchte mit meiner Triton durch Wechseln eines Programms beim Miditemp einen Wechsel der Matrix machen. Bei der Triton ist alles ok.

Habe ein anderes Produkt angeschlossen und es wird ein Programm change befehl gesendet und das Gerät schaltet z.b bei wählen von A30 im Triton auf A30 bei dem anderen Gerät.

Wenn ich die "In" Taste beim Miditemp drücke, kommt auch ein Signal bei dem passenden Midikanal
an wenn ich ein Programm change an der Triton vornehme. Mir kann irgendwie keiner helfen.

Das ist ganz seltsam es ist schon mal vorgekommen das im Miditemp eine Matrix gewechselt hat
auf die selbe Nr. wie bei der Triton gewählt, aber nur einmal und danach konnte man am Miditemp
nichts mehr machen und man musst das Gerät aus und wieder ein schalten.

Ich möchte, wenn ich ein Programm change an der Triton vornehme das beim Miditemp eine Matrix gewählt wird. Wenn es nicht anders geht, ist es mir auch egal, wenn das die selbe Bank und Nr.
ist wie bei der Triton. Dann kopier ich halt die Matrix auf diese Nr.

Über eine baldige Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Erik

von
Erik am 31.07.2002
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||