Gast
Am 14.11.2016 um 00:00 Uhr
Hallo Ihr Drei,

dabei geht ihr folgendermassen vor.

-Miditemp einschalten, dann 1x CURSOR drücken (Pfeil zeigt jetzt auf Matrix-Bank).
-Jetzt ein neues Matrix-Programm auswählen und ENTER drücken.
-Nochmal ENTER drücken und RTG drücken.
-Dann auf die Ziffer 1 drücken (oberhalb der Taste IN auf der Fernbedienung ist jetzt ein rotes Lämpchen an - dauerlicht - kein blinken).
-Der Cursor blinkt bei OMNI !
-Datenrad drehen, bis CH1 erscheint
-Nun auf die Taste OUT drücken (Lämpchen über OUT blinkt rot).
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 1 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH2 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 2 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH3 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 3 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH4 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 4 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH5 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 5 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH6 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 6 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH7 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 7 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH8 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 8 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH9 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 9 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH10 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 10 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH11 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 11 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH12 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 12 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH13 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 13 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH14 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 1 drücken
-ENTER drücken
-Taste 3 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 14 wurde somit auf Ausgang 1 und 3 geroutet).

VORSTICHT - bei CH15 geht das Routing anders (da Dein Korg-Gerät auf Ausgang 4 geroutet wird).
-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH15 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 4 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 15 wurde somit auf Ausgang 4 geroutet).

Nun noch das Routing für CH16 (bei dir das Gerät TD10)
-IN Taste drücken
-ENTER drücken
-Mit Datenrad CH16 einstellen
-OUT Taste drücken
-Taste 2 drücken
-ENTER drücken (Midikanal 16 wurde somit auf Ausgang 2 geroutet).

-EXIT drücken, dann sollte es funktionieren.

Falls Ihr noch Fragen habt, gebt uns Bescheid.

Viele Grüße

Regina & Klaus
Administratoren

von
Regina & Klaus am 14.11.2202
Gast
Am 14.11.2002 um 00:00 Uhr
Hallo Klaus, Hallo Regina!!

Ich habe ein Routing-Problem.

Die Verkabelung:
- Computer Midi OUT -> Midi IN 1 des Miditemps
- XV5050 -> Miditemp OUT 1
- TD10 -> Miditemp OUT 2
- MU100 -> Miditemp OUT 3
- Korg i3 -> Miditemo OUT 4

Jetzt möchte ich die Matrix so routen, dass der Midi IN 1(Miditemp) Kanal 1-14 an den XV5050 und MU100 sendet. Kanal 15 am Korg und Kanal 16 am TD10.

Vielen Dank im voraus
Carina, Michelle & Kai

von
Kai am 14.11.2002
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||