Gast
Am 30.10.2004 um 00:00 Uhr
Hallo Andi,

die Utility-Programme für das MP44 findest Du hier:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html

Folgende Zusatzprogramme für das MP44 beinhaltet das Zip-File:

Die Programme:
- FORMAT, FORMATP: Disketten-Formatierprogramm
- SONGEND, SONGENDP: Setzt die letzte Delta-Time vor Trackende im gerade angewählten MIDI-File auf 0 (d.h. der Song stoppt nach dem letzten Event).
- REMOVMPF: Entfernt die installierten MPF(P)-Funktionen aus dem Speicher.
- DIAGNOSE: Utility zum Hardware-Check.

Utilities für MP44 mit Akkupuffer:
- CHKSUM,CHKSUMP: Bildet Prüfsumme über die Speichermodule (vor dem Ausschalten aufrufen!). Beim Einschalten wird der Inhalt des Speichers überprüft.
- CERTIFY: Permanentes Utility (überprüft nach dem Einschalten automatisch die Songs anhand von Prüfsummen. Diese müssen nach dem Laden/Ändern von Songs mit "Certify Song" od. "Certify all Songs" gebildet werden).

Laden von MP-44 Utilities:
- Doppelklick SEQ-Mode
- Doppelklick 8
- File auswählen
- ENTER

Die Utilities mit "P" oder "PERM" ("Permanent") am Ende des Namens werden durch diese Operation im nichtflüchtigen Speicher installiert.

Aufruf der Funktion dann über:
- Doppelklick SEQ-Mode
- Doppelklick 6 oder 7

Das komplette Handbuch findest Du ebenfalls hier:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html

Normalerweise müsste das Formatieren und Speichern am Miditemp MP44 auch mit HD-Disketten funktionieren: 2te Öffnung der HD-Diskette mit Klebeband abkleben. Nun sollte dies funktionieren.

Das Diskettenlaufwerk auswechseln ist eine grössere Aktion, da dann evtl. ein anderer Controller verwendet werden müsste (evtl. direkt bei Miditemp umbauen lassen).

Wenn Du auf Deinem Yamaha PSR 520 mit Files im Midiformat arbeitest, so können diese auch ohne Probleme mit dem Miditemp abgespielt werden. Yamah-SGD-Files hingegen enthalten Yamaha-spezifische Sysexdaten. In diesem Fall müsstest Du das File in das PSR einladen und per Midikabel auf das Miditemp überspielen - dann sollte auch dies klappen.

Viele Grüße

Klaus
Administrator

von
Klaus am 30.10.2004
Gast
Am 29.10.2004 um 00:00 Uhr
Hallo liebe Forum-Kollegen.

Ich bin neu und ziemlich begeistert von eurer Seite.

Hier meine Problem:
Ich habe einen MP44 ersteigert und mit Mühe das Handbuch bekommen. Jetzt habe ich ein Problem,
ich kriege die Kiste nicht zum laufen.

1. Hatte ich keine DD-Disketten (jetzt habe ich welche und möchte sie im Gerät formatieren) - geht nicht, da ich nicht das passende Formatierungsprogramm habe. WO GIBTS DAS? KANN MIR EINER HELFEN?

2. Kann ich nicht ein normales Diskettenlaufwerk einbauen, das auch HD Disketten lesen kann?

3. Ich habe nämlich Midifiles auf (HD) Disketten und ein Yamaha PSR 520 Keyboard. Ist das eigentlich kompatibel?

ALSO ICH HABE EINIGE PROBLEME. WÄRE SCHÖN WENN MIR EINER HELFEN KÖNNTE.

DANKE

von
andi am 29.10.2004
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||