Gast
Am 28.07.2005 um 00:00 Uhr
Hallo Klaus,

Danke für diese Info!

Ich weiß, daß der Adaptec mit Treiber geliefert wird. Aber brauche ich für den Miditemp auch noch eine Software/Treiber um z.B. den "miditool Assign Editor" oder "Cubase" verwenden zu können (in Zusammenhang mit dem Miditemp)?

Vielen Dank für den Unterstützung.

Gruß
Hans

von
Hans3 am 28.07.2005
Gast
Am 28.07.2005 um 00:00 Uhr
Hallo Hans,

weitere Treiber sind nicht nötig.

Wenn das Miditemp per SCSI/USB am PC angeschlossen ist (und der aktuellste Treiber des SCSI-/USB-Adpaters korrekt installiert ist), so wird das Gerät am PC als extra Laufwerksbuchstabe angezeigt und kann aus jedem Programm heraus angesprochen werden.

Beim Arbeiten mit dem "miditool Assign-Editor" kann auch mit einer Kopie des Miditemps auf dem PC gearbeitet werden, allerdings muss dann bei neu angelegten Files das Miditemp manuell aktualisiert werden. Eine komplette Sicherung des Miditemps auf dem PC ist auf alle Fälle sinnvoll.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 28.07.2005
Gast
Am 27.07.2005 um 00:00 Uhr
Hallo,

ich habe gestern versucht eine SCSI-USB Verbindungskabel für meine Miditemp MP44-WII zu kaufen (bei der Holländische Vertretung von Miditemp - Markus Muziek Druten für die Insiders). Da wurde mir erzählt, daß es so etwas nicht gibt (???) und daß die einzige Lösung eine teuere USB Einbaukarte ist.

Aber wenn ich auf Google suche, gibt es allerhand SCSI-USB Verbindungskabel, die erheblich billiger sind.

Kann jemand mir helfen mit folgende Fragen:
1. Hat der Miditemp Vertreter recht?
2. Wenn er nicht recht hat, was für SCSI-USB Verbindungskabel soll ich bestellen?
3. Wird sowas funktionieren unter Windows98SE (ja, ja - ich weiß ...) oder brauch ich dafür Windows XP?

Vielen Dank im voraus für die Hilfe.

Hans

von
Hans3 am 27.07.2005
Gast
Am 27.07.2005 um 00:00 Uhr
Hallo Hans,

diese Adapter gibt es schon (z.B. ADAPTEC USBXChange PC) und sind mit jedem Betriebssystem kompatibel (vorausgesetzt, die Treiber sind für alle Betriebssysteme vorhanden).

Beim Kauf ist unbedingt darauf zu achten, dass das Kabel möglichst kurz ist, da es sonst zu Problemen kommen kann.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 27.07.2005
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||