Gast
Am 13.09.2005 um 00:00 Uhr
Hallo,

ich kann eine WD Enterprise 4360 Festplatte mit 4 GB kaufen. Wird so etwas funktionieren in ein MP44-WII?

Gruß
Hans

von
outvorst am 13.09.2005
Gast
Am 13.09.2005 um 00:00 Uhr
Hallo Hans,

wenn es eine Ultra Fast (50-pin)-Festplatte ist, so kann diese an den Controller mit dem bestehenden Kabel angeschlossen werden.

Ist es jedoch eine Ultra Fast Wide (68 and 80-pin SCA-2), so benötigst Du einen Adapter.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 13.09.2005
Gast
Am 04.08.2005 um 00:00 Uhr
Hallo,

erstens, meine Komplimente für diesem Forum. Es ist für mich eine große Hilfe!

Jetzt habe ich folgende Frage:
In meine Miditemp MP44W-II steckt eine Seagate ST3600N Festplatte mit 525Mb. Ich möchte aber gerne eine 10 - 20Gb Festplatte zur Verfügung haben. Es gibt in meine Miditemp eine Menge Raum zum Einbauen, aber was für eine Festplatte würde funktionieren?

Vielen Dank im voraus fuer die Hilfe.

Hans

von
outvorst am 04.08.2005
Gast
Am 04.08.2005 um 00:00 Uhr
Hallo Hans,

vielen Dank für das Lob!

Die ST-3600N ist eine SCSI-2 Fast-Festplatte. Du kannst jede 2,5" SCSI-Platte einbauen.

Das Miditemp unterstützt momentan allerdings nur bis 16 GB (4 Partitionen je 4 GB). Die neueren Modelle (Modelle mit SmartMediaCard-Slot auf Frontseite) sind mit einer 2,5" IDE-Festplatte ausgestattet. Die Alternative wäre eine zusätzliche externe SCSI-Festplatte.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 04.08.2005
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||