Gast
Am 03.07.2006 um 00:00 Uhr
Hallo Fredo,

sorry, dass die Antwort länger gedauert hat.

Das Zip-Laufwerk funktioniert auf jeden Fall mit dem Miditemp - da stimmt dann auch die Terminierung.

Ruf doch mal direkt in der Technik-Abteilung von Miditemp an. Der Techniker kann Dir hierbei genaue Anweisungen geben, da er alle Board-Typen von Miditemp kennt.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 03.07.2006
Gast
Am 13.06.2006 um 00:00 Uhr
Hallo, Klaus

meinst du mit den Jumpern die vier 10-beinigen Arrays?

Diese mußte ich einlöten, da bei meiner Baureihe noch keine Sockel zum Stecken vorhanden waren.
Auf die Punkte auf den Arrays habe ich geachtet.

Es sei noch einmal erwähnt, daß die neue SCSI-Schnittstelle mit meinem ZIP-Laufwerk gut funktioniert- aber nicht über USB zum Rechner.

Gruß Fredo

von
Fredo am 13.06.2006
Gast
Am 12.06.2006 um 00:00 Uhr
Hallo Fredo,

beim SCSI-Nachrüstsatz sind 4 Jumper-Stecker dabei - diese müssen auf der Platine gesteckt werden (Terminatoren setzen).

Entweder fehlen diese oder sie sind nicht richtig gejumpert. (Pin 1 der jeweiligen Jumper zeigt zu der Aussenseite der Platine).

Falls Du nicht weiterkommst, gib uns nochmal Bescheid.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 12.06.2006
Gast
Am 09.06.2006 um 00:00 Uhr
Hallo, alle miteinander!

Ich habe meinen alten MP88 mit einem SCSI-Kit aufgerüstet, damit ich diesen genauso einfach konfigurieren kann, wie meinen neuen MP88-CDW.

Doch wenn ich meinen "Alten" am PC über das USB-Adapterkabel anschließe, erscheint ein blauer Bildschirm mit der hässlichen Fehlermeldung POOL_Header_Error.

Bei Midrosoft weiß man nix, außer daß ein STOP-Fehler vorliegt.

Es sei noch erwähnt, daß die SCSI-Schnittstelle mit meinem ZIP-Laufwerk einwandfrei funktioniert. Das USB-Adapterkabel funktioniert mit dem neuen MP88-CDW auch einwandfrei.

Das Betriebssystem ist upgedatet und auf dem neuesten Stand.

Wat nu?
Wer weiß Rat?

von
Fredo am 09.06.2006
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum