Gast
Am 04.07.2007 um 00:00 Uhr
Hallo fred4551,

um das Miditemp an das Mischpult anzuschliessen, benötigst Du einen Chinch-Stecker (Miditemp-Audio-Ausgang) und für das Mischpult eine Mono-Klinke. Da das MP88-W 4 Audioausgänge besitzt, benötigst du dieses Kabel 4x (mindestens 2x für Stereobetrieb).

Am Miditemp selbst kann eingestellt werden, auf welchem Ausgang z.B. Sounkarte, mp3, Waves, CD ... ausgegeben wird.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 04.07.2007
Gast
Am 23.06.2007 um 00:00 Uhr
So eine Frage an euch:

habe ein Miditemp MP88-W, das ich in ein Mischpult einschleusen möchte.
Mischpult: Eurorack MX2004A von der Firma Behringer (kann man auf deren Homepage alles durchlesen).

Die Frage dazu wäre: Mit welchen Kabel/Adaptern usw. kann ich diese beiden Geräte verbinden. Bitte um einige Lösungsvorschläge. Bin kein Keyborder sondern nur Gitarrenspieler mit Gesang natürlich.

von
fred4551 am 23.06.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum