Gast
Am 16.08.2007 um 00:00 Uhr
Hallo Huesi,

versuche doch mal das Miditemp direkt mit dem PC per Midi zu verbinden und die Daten per SYSEX-Daten zu senden, dann sollte dies eigentlich problemlos funktionieren.

Das Miditemp muss allerdings dabei mit Midi-In und Midi-Out mit dem PC verbunden sein.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 16.08.2007
Gast
Am 31.07.2007 um 00:00 Uhr
Tach auch,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe meine Matrixbänke auf Diskette gespeichert und dann am PC mit dem Mioc Editor bearbeitet. Die Bänke habe ich dann wieder auf Diskette gespeichert.

Ich versuche jetzt die Bänke wieder in den MP44 einzuladen. Es kommt dann die Fehlermeldung "Out of Memory". Der Vorgang wird dann abgebrochen.

Das Problem ist, die letzten 8-10 Dateien fehlen dann im Speicher. Das heißt in Bank 1 (1-128) fehlen ab 120 die Register.

Ich habe dann die Bänke von Diskette auf die Festplatte im MP44 kopiert. Beim Laden kommt die gleiche Meldung.

Im MIOC Editor sind aber alle vorhanden, auch wenn ich die Bänke jetzt im MIOC Editor lade. Hat da jemand einen Tip, was es sein könnte?

LG
Huesi

von
huesi am 31.07.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||