Gast
Am 24.10.2007 um 00:00 Uhr
Hallo Andreas,

das kann mehrere Ursachen haben. Wir hatten das gleiche Problem und nach langem Suchen haben wir festgetellt, dass das Verbindungskabel zur Fernbedienung defekt war.

Evtl. auch eine andere Mehrfachsteckdose verwenden.

Überprüfe doch einmal den Speicher Deines Miditemps.
Beim Einschalten die Taste "1" drücken. Dann erscheint ein Menü und die einzelnen Speicherbausteine werden überprüft.

Sollte der Fehler immer noch auftreten, so öffne das Miditemp (vorher Netzstecker ziehen!!) und überprüfe alle Steckverbindungen (auch IC's vorsichtig in die Fassungen nachdrücken).

Ansonsten würden wir Dir empfehlen, das Gerät zur Überprüfung einzusenden.

Ruf hierfür am Besten mal bei der SYNTHAX GMBH an und lass Dich mit der Technik-Abteilung verbinden. Oder schick eine Mail an SYNTHAX, diese wird dann an die Technik-Abteilung weitergeleitet. Dort können sie Dir sicherlich Auskunft geben, was zu tun ist.

Hier findest Du alle Kontaktdaten:
http://www.synthax.de/de

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 24.10.2007
Gast
Am 23.10.2007 um 00:00 Uhr
Hallo Leute,

habe gelegentlich folgendes Problem:

MP88-W funktioniert zunächst einwandfrei. Plötzlich lässt es sich durch die Fernbedienung nicht mehr steuern. Ein vorher angewähltes Midi-File läuft aber weiter.

Die Anzeige im Display der Fernbedienung hängt fest. Danach muss ich das Gerät ausschalten.

Oft erst beim 7-8 Mal Einschalten, zeigt das Display an, dass die Assign-Datei wieder geladen wird und das Gerät funktioniert wieder einwandfrei.

Vorher ist nur ein schwarzer Balken im oberen Teil des Displays sichtbar.

Da ich als Tanzmusiker unterwegs bin könnt Ihr Euch vielleicht vorstellen, dass mir fasst das Herz in die Hose rutsch, wenn dieses Problem auftritt.

Übrigens, das Problem tritt meistens in den ersten 2 Stunden auf, dann nicht wieder. Bislang konnte ich das Gerät immer wieder starten aber was ist, wenn ...

Vielleicht hat ja jemand im Forum das gleiche Problem und kann mir helfen.

Gruss
Andreas

von
hero1960 am 23.10.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum