Gast
Am 12.11.2007 um 00:00 Uhr
Hallo Markus,

um die Matrix komfortabel zu editieren, kannst du mit dem MIOC-Editor von Miditemp direkt am PC komfortabel arbeiten.

Dieser steht Dir hier zum Download zur Verfügung:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html
(Seriennummer während der Installation = 000000).

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 12.11.2007
Gast
Am 09.11.2007 um 00:00 Uhr
Hallo,

scheinbar habe ich ein großes Verständnisproblem beim Programmieren meiner bei eBay erworbenen Miditemp Midi-Matrix am MP88.

Mein Vorhaben:
Ich will eine Split-Matrix erzeugen. Im unteren Bereich soll der eine Klangerzeuger spielen, im oberen Bereich der zweite.

Das Setup:
Motif ES sendet auf Kanal 2, hört auf Kanal 3.
Über die Tastatur wird eingespielt.
Triton hört auf Kanal 1.

Das Routing:
Motif Ch2 -> Triton Ch1
Motif Ch2 -> Motif Ch3

Ich habe den halben Tag mit den Splits experimentiert, hat aber nicht geklappt.

Wenn ich das richtig verstehe, muss ich Kanal 2 splitten, da sendet der Motif an den Triton und an sich selbst. Der untere Splitbereich soll an Kanal 1 (Triton) gehen, der obere an Kanal 3 (Motif).

Kann mir bitte jemand sagen, wo mein Denkfehler liegt?

Und dann wüßte ich auch gerne noch, ob es einen Editor gibt, der es einem auch erlaubt, die Matrixprogramme zu editieren. Bisher habe ich nur den Editor für die Assign-Datei gesehen, dort scheint das aber nicht möglich zu sein.

Danke + Gruß
Markus

von
NiteFlame am 09.11.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||