Gast
Am 06.12.2007 um 00:00 Uhr
Hallo,

die Festplatte meines Miditemp ist per SCSI Kabel mit dem PC verbunden. Über den PC (Cubase, MIDI OUT) steuere ich per MIDI IN und der MIDI OUTS beim MP88-CDW meine Expander an. Hat auch immer funktioniert.

Seit einiger Zeit "spinnt" der MP88-CDW. Nach kurzer Zeit beim Arbeiten mit Cubase, versucht er immer wieder auf das CD-Laufwerk zuzugreifen, so als würde er dort irgendwelche Daten suchen. Dabei wird auch der Midi-Fluß in Mitleidenschaft gezogen und die ertönenden Sound ruckeln. Sehr nervig.

Im PC habe ich das CD-Laufwerk mal deaktiviert, aber das Phänomen trat trotzdem wieder auf. Hat das auch schon jemand beobachtet?

Kann ich vielleicht im MIDITEMP etwas konfigurieren, damit dieser willkürliche Zugriff auf das CD-Laufwerk unterbleibt?

MfG

von
kueppers am 06.12.2007
Gast
Am 06.12.2007 um 00:00 Uhr
Hallo,

im Player kannst du das CD-ROM Laufwerk abmelden (DRIVE).

Die Problematik kenn ich von meinem MP22 auch, ist aber bei mir eine andere Konfiguration (habe keine Probleme mehr). Das Teil ist jetzt 11 Jahre im Einsatz. Lediglich das Netzteil wurde 1x repariert.

Das beste Teil was ich bisher gekauft habe (Vollausstattung). Auch der Support ist lobenswert - gerade was meine spezielle Konfiguration der Matrix und Routings betrifft.

Gruß aus Nordhessen
Karl-Eike

von
Karl-Eike am 06.12.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum