Gast
Am 15.08.2008 um 00:00 Uhr
Vielen Dank !!!

von
kithom am 15.08.2008
Gast
Am 13.08.2008 um 00:00 Uhr
Hallo kithom,

als Seriennummer musst Du "000000" eingeben, dann funktioniert es.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 13.08.2008
Gast
Am 12.08.2008 um 00:00 Uhr
Hallo Klaus,

vielen Dank für den Hinweis - ich habe das Programm jetzt heruntergeladen. Jedoch bleibe ich an der Seriennummer hängen. Wo bekomme ich die verlangte Seriennummer her?

Viele Grüße
kithom

von
kithom am 12.08.2008
Gast
Am 11.08.2008 um 00:00 Uhr
Hallo kithom,

auch das MP44 kann alle Ctrl-Daten verarbeiten.

Es gibt von Miditemp einen MIOC-Editor - so kann das Miditemp am PC editiert werden. Schau dir doch mal dieses Programm an, dort sind auch alle Funktionen ersichtlich.

Download unter:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html
(Die Seriennummer bei der Installation = 000000).

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 11.08.2008
Gast
Am 10.08.2008 um 00:00 Uhr
Hallo Leute,

ich spiele derzeit einen Korg Triton Le und einen Yamaha MM8 und möchte zur Setup-Verwaltung einen alten MP44 einsetzen (Spilts vom Triton kombinieren mit Splits MM8).

Ich habe jetzt bereits einiges zum MP44 gelesen - eine finale Frage ist aber für mich noch offen. Kann das alte MP44 neben den üblichen Programm Change Befehlen auch einen Bank Select und einen Song Select im Midi Processing senden? Sind diese Informationen in den 256 Programm-Sets ablegbar?

Bin für jede Hilfe dankbar und möchte für die Steuerung nicht so viel Geld ausgeben.

von
kithom am 10.08.2008
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||