Gast
Am 08.04.2009 um 00:00 Uhr
Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier noch eine (alte) Assign-Datei, die ich auf dem MIDITEMP erstellt habe. Diese Assign-Datei hat das folgende Format:

S1A 1=B:\\STUCKWIT.MID
#0 T01:1-16
S1A 2=B:\\SURFING.MID
#0 T01:1-16 T16:7 T17:6
S1A 3=B:\\MAENNERS.MID
#0 T01:1-16S
...
S1A 127=B:\\WIEGEHTE.MID

Ab Song 128 geht es dann weiter mit der nächsten Bank (B):
S1B 1=B:\\...

und so weiter.

Diese Song-Bank-Struktur möchte ich nun auf eine 4-stellige Numerierung umstellen.

Wie sieht die entsprechende Assign-Datei dazu aus?
(Achtung: Ich besitze kein Miditemp mehr; sonst könnte ich es einfach dort ändern und neu abspeichern.)

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Andre

von
emotion am 08.04.2009
Gast
Am 08.04.2009 um 00:00 Uhr
Hallo Andre,

öffne Deine Assign.asg-Datei mit dem "Editor" (bei WinXP als Standard-Programm enthalten) und ändere dann die Einträge "S1A", "S1B", ... einfach ab - und zwar folgendermassen:

S0001=B:\\STUCKWIT.MID
#0 T01:1-16
S0002=B:\\SURFING.MID
#0 T01:1-16 T16:7 T17:6
S0003=B:\\MAENNERS.MID
#0 T01:1-16S
...
S0127=B:\\WIEGEHTE.MID

Ab Song 128 geht es dann weiter mit der nächsten Bank (B):
S0128=B:\\...

und so weiter.

Wenn der Waveplayer aktiviert ist, so stehen 7168 Songplätze pro Assign zur Verfügung - ist der Waveplayer deaktiviert, dann 8192 Songplätze.

Willst Du diese Assign allerdings bei einem anderen Miditemp einladen, so muss
dieses auch auf 4-Digit eingestellt sein, da sonst wieder automatisch die Bänke angezeigt werden.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 08.04.2009
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||