Gast
Am 24.09.2009 um 00:00 Uhr
Hallo,

wir haben kürzlich ein Miditemp, ähnlich des MP44-W (wegen der Fernbedienung) ersteigert.

Leider war da keine Bedienungsanleitung dabei. Nun wissen wir nicht, wie man Songs auf die Festplatte lädt und speichert.

WER KANN UNS HELFEN H I L F E ! ! ! ! !

von
FWitteck am 24.09.2009
Gast
Am 24.09.2009 um 00:00 Uhr
Hallo,

das Bedienungshandbuch für die MP-Serie ist hier verfügbar:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html

Songs kannst Du folgendermassen anlegen:
Ich nehme an, Du kopierst die Files zuerstmal auf die Festplatte des Miditemps.

Wenn diese Files dann auf der Festplatte sind, erstellst Du erstmal die Assign-Datei wie folgt:

In der unteren Anzeige steht S1A 1.
S1A steht für die Bank und 1 für den 1ten Song.
Drücke ENTER, dann ASG und dann nochmals ASG.
Jetzt kannst Du ein bestimmtes File auf diesen Platz legen, z.B. Song1.mid
Doppelklick auf DRIVE, der Song wird jetzt in den Speicher geladen.
Drücke ENTER und dann OUT
Nun kannst du hier für jeden Midi-Track den Midi-Out-Port festlegen, auf der die Spur gesendet wird
Drücke EXIT
Drehe das Datenrad bis S1A 2 erscheint (für den zweiten Song) und wiederhole den Vorgang.
So kannst du alle Songs vorbereiten.

Die Bank wird wie folgt gewechselt:
Drücke BANK - nun kann entweder mit den Nummerntasten S1A-S1H ausgewählt werden oder mit dem Datenrad die nächsten Bänke angewählt werden (S2A-S2H....).

Wichtig!! Bevor Du nun das Miditemp ausschaltest, unbedingt voher die erstellte Assign speichern:

Drücke ENTER, dann ASG, dann SAV
Speicher diese Assign unter dem Namen ASSIGN.ASG im Root (B:\) ab.

Diese Assign.ASG wird jedesmal beim Laden automatisch aufgerufen.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 24.09.2009
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum