Flemming Sørensen
3 Beiträge
Am 24.01.2019 um 13:46 Uhr
Hallo Krummi
Mein name ist Flemming und ich will das ram fü matrix wechseln. Ich sehe dass du das geschaffen hast. Darf ich fragen wie du das geshaft hat. Was mit die batterie für den ram. Sitzt das noch am bord während das reperatur.
Mit herzlichen grüssen
Flemming
Gast
Am 08.01.2010 um 00:00 Uhr
Hat sich schon erledigt - so geht's:

Den richtigen Steckplatz (U11) erkennt man daran,
daß das kleine SRAM der Standard-Ausführung den
IC-Sockel nicht ganz ausfüllt. Dieses IC muß
durch das neue 128 KB-Modul ersetzt werden (auf Lage der Kerbe achten!), das dann den Sockel vollständig ausfüllt. Das andere IC (U10) ist das
Betriebssystem-ROM - das bleibt, wo es ist.

Eine Funktion zur Anzeige des freien
Matrix-Speichers gibt es nicht, falls aber
irgendwas falsch eingebaut wurde, sieht man das
sehr schnell daran, daß gar nichts geht!

So, nun wisst ihr es auch.

Gruß
Krummi-hb

von
krummi-hb am 08.01.2010
Gast
Am 06.01.2010 um 00:00 Uhr
Hi Leute,

habe mir bei Miditemp den 128 KB SRAM Matrix-Speicher bestellt und gerade eingebaut.

Wie kann ich überprüfen, ob mein MP88-W den Speicher angenommen hat? Die MEM - Funktion hat da mit ja eigentlich nichts zu tun - oder?
Im Handbuch steht außer der Initialisierung des gesamten Speichers auch nichts darüber.

Wer kann mir einen Tipp geben?

Gruß
Torsten

von
krummi-hb am 06.01.2010
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||