Gast
Am 28.02.2010 um 00:00 Uhr
Gibt es eine Möglichkeit, beim MP44 einen kompletten Reset durchzuführen, also die Werkeinstellungen wieder herzustellen?

Ist zudem eine Software bekannt, mit der ich das Gerät (Matrix und Sequenzer) editieren kann? Mein geliebter Sounddiver unterstützt leider nur die alte Version (PMM44)

Danke schon mal

von
jon lord am 28.02.2010
Gast
Am 28.02.2010 um 00:00 Uhr
Zu Deiner ersten Frage (Komplett-Reset / Werkseinstellung):

01) Solltest Du bereits Matrix-Einstellungen vorgenommen haben bzw. den IN/OUTs Namen zugewiesen haben, solltest Du diese Einstellungen vorab sichern. Denn bei einem Komplett-Reset werden die Matrix-Einstellungen sowie die vergebenen IN/OUT-Namen ebenfalls auf die Werkseinstellung zurückgesetzt!!!!!!

02) Schalte nach dem Sichern das Miditemp aus und warte ca. 10 Sekunden (damit sich die Festplatte komplett beruhigt).

03) Drücke dann die EXIT-Taste an der Fernbedienung (Taste gedrückt halten)

03) Schalte nun mit gedrücktgehaltener EXIT-Taste das Miditemp ein

04) Sobald im Display der Fernbedienung die Software-Version des Miditemps eingeblendet wird, kann man die EXIT-Taste loslassen.
Daraufhin erscheint folgende Meldung: WARNING! You are going to clear all the user-defined settings!

05) Diese Meldung bestätigt man durch 1x drücken der ENTER-Taste

06) Danach erscheint folgende Meldung im Display: OK FOR INITIALIZATION?

07) Diese Meldung bestätigt man erneut durch 1x drücken der ENTER-Taste

08) Anschließend erscheint noch folgende Meldung im Display: SETUP WAVEPLAYER?

09) Bei dieser Meldung hat man 2 Auswahlmöglichkeiten (NO oder YES).

10) Da der Reset des Waveplayer-Setups ebenfalls durchgeführt werden soll, bestätigt man die Meldung mit YES (= 1x drücken der Taste 2 an der Fernbedienung = die Taste genau unter YES).

11) Daraufhin wird der Komplett-Reset durchgeführt und sobald der Vorgang beendet ist, erscheint im Display in der oberen Zeile M1A und in der unteren Zeile S1A (bzw. S0001)

WICHTIG!!!! Schalte das Miditemp während des Reset-Vorgangs auf keinen Fall aus!!!!!

Überprüfe nach oben beschriebenen Vorgängen, ob das Miditemp auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.
Sollte dies nicht der Fall sein, musst Du eventuell noch ein Firmware-Update durchführen.


Zu Deiner zweiten Frage (Editor-Software):
Nimm doch einfach den kostenlosen MIOC-Editor von MIDITEMP - den kannst Du hier downloaden:
http://www.miditemp-forum.de/downloads/index.html
(Serial-Nummer bei der Installation = 000000).

Viele Grüße

Regina
Administrator

von
Regina am 28.02.2010
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||