Gast
Am 20.03.2010 um 00:00 Uhr
Hallo Oldtimer,

RECHT HERZLICHEN DANK für Dein großes Dankeschön und das große Lob bezüglich unseres Forums!

Ich stimme Dir absolut zu - in einigen anderen Foren ist der Umgangston wirklich manchmal sehr erschreckend. Das finde ich absolut traurig, denn ein Forum ist ja eigentlich dafür gedacht, dass Usern bei Fragen wirklich weitergeholfen wird (sonst müsste man die Fragen ja nicht in einem Forum stellen) und dass andere User dann die Fragen in einem unaufgeregten Ton beantworten können, indem Sie einfach ihr Wissen und ihre Tipps weitergeben.

Auf diesem Wege möchte ich mich deshalb auch mal bei ALLEN Board-Usern bedanken!!! Denn ich finde es wirklich super, dass sich in unserem Forum alle User an unsere Nutzungsbedingungen halten (in welchen ja vermerkt ist, dass jeder Nutzer mit Respekt, Anstand und Höflichkeit zu behandeln ist ...) und somit die Fragen auch immer in einem unaufgeregten Ton beantworten.

Viele Grüße

Regina
Administrator

von
Regina am 20.03.2010
Gast
Am 19.03.2010 um 00:00 Uhr
Hallo Klaus,

herzlichen Dank für die prompte Antwort.

Ich werde den Tip mit der Einstellung probieren und am MP bezüglich des Routing ein wenig probieren. Ich hoffe es klappt.

Im übrigen möchte ich einmal ein großes Dankeschön loswerden.

Hier in diesem Forum wird immer sehr schnell und konstruktiv geholfen. Das ist zum Einen heute nicht mehr selbstverständlich und zum Anderen wird hier in einem gänzlich unaufgeregten Ton miteinander kommuniziert (wenn man sich bezüglich Umgangston in anderern Foren umschaut).

Herzlichen Dank
Oldtimer

von
Oldtimer am 19.03.2010
Gast
Am 18.03.2010 um 00:00 Uhr
Hallo und guten Tag,

ich habe vor einiger Zeit die Frage nach der Textanzeige im MP22 bei externer Ansteuerung gestellt. Klaus hat mir freundlicherweise sofort geantwortet.

Nun habe ich in diesem Zusammenhang noch folgendes Problem:
MP22-CDW mit Soundkarte sollte lt. Handbuch einen separaten Midiport haben und der Sound über einen Audioausgang ausgegeben werden. Das schaffe ich nicht.

Ich weiss nicht ob ich das im "miditool Assign Editor" einstellen muss, oder über die Routingfunktion am MP22.

Ich sehe, dass das Midifile läuft, höre aber keinen Ton. Die Audioausgabe habe ich (hoffentlich richtig) für die Soundcard und das CD Laufwerk auf Ausgang A eingestellt. Mit den Routingfunktionen komme ich nicht klar.

Ich beschäftige mich leider viel zu wenig mit dem MP und kenne daher nur einige Grundfunktionen.
Vielleicht kann mir jemand eine Anleitung geben.

Herzlichen Dank
Oldtimer

von
Oldtimer am 18.03.2010
Gast
Am 18.03.2010 um 00:00 Uhr
Hallo Oldtimer,

wie das Routing eingestellt ist, kann man direkt am Miditemp ersehen:

1) Während des Abspielens die Out-Taste drücken - dann ist in der Anzeige ersichtlich, auf welchen Ports die Daten ausgegeben werden

oder 2) ENTER drücken, OUT - nun kann durch Drehen des Datenrads alle Tracks einzeln angesehen und hier ist auch ersichtlich, bei welchem OUT die LED leuchtet.

Beim MP22 ist Out1, Out2 und SC (=Soundkarte) verfügbar. Je nachdem, ob die Mididaten auf Out1, Out2 oder an der Soundkarte ausgeben werden sollen, muss das entsprechende Routing vorgenommen werden.

Zum "miditool Assign-Editor": Wenn alle Mididaten an die Soundkarte geleitet werden sollen, einfach beim Assing-Editor (bevor eine Assign-Datei geladen wird!!) unter Einstellungen "Namen In/Out und Geräteeinstellungen" die Miditemp-Geräteeinstellung auf MP44-W oder gleich auf MP88-W einstellen. Beim Routen stehen nun mehr Out-Ports zur Verfügung - im Fall vom MP22-W ist die Soundkarte der OUT3.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 18.03.2010
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||