Gast
Am 19.09.2011 um 00:00 Uhr
Es ist gelungen.

Mit Partition Magic hatte es leider nicht geklappt aber mit Windows Disk Management (in XP) konnte ich die "Bad" partition entfernen und eine neue Teilung hestellen.

Mit dem Miditemp habe ich dann mit INI 4x4GB hergestellt.

gr von
Eirrah2000 am 19.09.2011
Gast
Am 16.09.2011 um 00:00 Uhr
Hallo,

ich habe eine neue Festplatte eingebaut im MP88 und dieser Festplatte mit INI partioniert.

Leider habe ich eine Fehler gemacht. Jetzt habe ich 4 Drives verfügbar. B:2GB D:4GB E:4GB und G:4GB. Ist es noch Möglich auf Drive B auch 4GB zu bekommen?

gr
Harrie van Boerdonk

von
Eirrah2000 am 16.09.2011
Gast
Am 16.09.2011 um 00:00 Uhr
Hallo Harrie,

das Miditemp teilt automatisch den vorhandenen Speicherplatz ein. Man kann aber dem Laufwerk B: eine andere Partition zuweisen, die mit 4 GB partitioniert wurde.

Doppelklick auf SEQ, DRV -› Nun kann mit REL die vorhandenen Zuteilungen gelöscht werden und mit INS dann die gewünschten Partitionen einem Laufwerksbuchstaben wieder zugeteilt werden.

Somit kann die Zuteilung so vorgenommen werden, dass die Partitionen wie folgt aussehen:

B:4GB D:4GB E:4GB und G:2GB

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 16.09.2011
Gast
Am 16.09.2011 um 00:00 Uhr
Danke für Ihre schnelle Antwort.

Aber meiner HD ist 40GB. Ich möchte gerne 4x4GB benützen. Ist dass noch Möglich? Habe schon mit Partion Magic versucht, aber bekomme eine "bad mbr" Meldung!

gr
Harrie

von
Eirrah2000 am 16.09.2011
Gast
Am 16.09.2011 um 00:00 Uhr
Hallo Harrie,

mit dem PC sollte die Miditemp-Platte nicht partitioniert bzw. formatiert werden!!!!

Evtl. mal diese Platte in den PC einbauen, dann alle Partitionen löschen. Dann erneut nochmals ins Miditemp einbauen und nochmals direkt mit dem Miditemp partitionieren.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 16.09.2011
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||