Gast
Am 13.08.2012 um 00:00 Uhr
Hallo Janusch,

welches Betriebssystem hast Du an Deinem PC (WinXP, Windows7, ...)?

Hast Du den Treiber des Adaptec USBXchange-Adapters korrekt installiert? Dies kannst Du im Geräte-Manager überprüfen (stelle hierfür vorab noch KEINE SCSI-Verbindung zu Deinem Miditemp her).

Also, einfach mal PC einschalten (ohne SCSI-Verbindung zum Miditemp), dann den Geräte-Manager aufrufen. Sollte dort der USBXchange-Adapter mit einem gelben Dreieck (mit Ausrufezeichen) oder mit einem roten X angezeigt werden, dann ist der Treiber nicht richtig bzw. gar nicht installiert.

In diesem Fall, entfernst Du den USBXchange-Adapter nochmal aus dem Geräte-Manager (deinstallieren) und fährst anschließend den PC herunter.
Dann das USB-Kabel des Adapters aus dem PC entfernen und PC neu starten.
Sobald der PC neu durchgestartet ist, steckst Du den USBXchange-Adapter wieder am PC an.

Wenn die Meldung angezeigt wird, dass eine neue Hardware gefunden wurde, musst Du den Treiber von der CD (die im Lieferumfang enthalten ist) installieren bzw. den aktuellsten Treiber vorab downloaden.

Überprüfe anschließend im Geräte-Manager, ob der Adapter nun richtig installiert ist (OHNE gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen bzw. ohne rotes X).

Ist dies der Fall, fahr den PC herunter. Stell dann die SCSI-Verbindung zu deinem Miditemp her. Anschließend schaltest Du ZUERST das Miditemp ein und ANSCHLIESSEND den PC.

Sobald der PC neu gestartet ist, wäre es möglich, dass eine Meldung angezeigt wird, dass eine neue Hardware gefunden wurde (in diesem Fall wäre das dein Miditemp).

Die Meldung mit der Treiber-Installation für das Miditemp kannst Du ignorieren (für das MP22 wird kein spezieller Treiber benötigt).

Nun müsste im Windows-Explorer die Miditemp-Festplatte als zusätzlicher Laufwerksbuchstabe auftauchen.

WICHTIG: Während der SCSI-Verbindung nur am PC arbeiten (also, z.B. Files von der PC-Festplatte auf die Miditemp-Festplatte kopieren). Denn solltest Du während der SCSI-Verbindung sowohl am PC als auch am Miditemp arbeiten, könnte dies zu einem Konflikt führen.

Wenn Du mit dem Kopieren der Files fertig bist, fahr zuerst den PC herunter und dann das Miditemp.
Sobald Du die SCSI-Verbindung getrennt hast, kannst Du das Miditemp wieder einschalten und dann die neu kopierten Files Deiner Assign-Datei hinzufügen.

Hoffe ich konnte Dir damit vielleicht weiterhelfen.

Viele Grüße

Regina
Administrator

von
Regina am 13.08.2012
Gast
Am 21.06.2012 um 00:00 Uhr
Hallo zusammen,

bin Ratlos - ich kriege keine Verbindung zum MP22. Wer kann mir helfen, muss neue songs auf den Player kopieren.

mfg
Janusch

von
ufomelon am 21.06.2012
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum