Andreas Räder
14 Beiträge
Am 13.07.2013 um 14:43 Uhr
es war übrigens das CD Laufwerk das einen Defekt hatte!
Andreas Räder
14 Beiträge
Am 10.05.2013 um 14:25 Uhr
Hallo Klaus,
danke für dein Angebot.
Habe jetzt erst mal den "günstigsten" Weg gewählt, und mit ein CD Laufwerk bei ebay geschossen.

Wenns das nicht sein sollte, weißt du was eine solche Überprüfung kosten wird?

Danke und Gruß
Andreas
Klaus
146 Beiträge
Am 05.05.2013 um 00:09 Uhr
Hallo Andreas,

wenn du nicht weiterkommst, so sende das Gerät doch einfach mal zur Überprüfung an die SYNTHAX GMBH :-)
Andreas Klinke bekommt das sicher wieder zum Laufen!

Viele Grüsse

Klaus
Administrator
Andreas Räder
14 Beiträge
Am 03.05.2013 um 14:10 Uhr
Hallo Klaus,

ich denke das Info wird mir insofern weiter helfen, dass ich so gut wie alles ausschließen kann und damit auf einen Defekt des laufwerks tippe. Danke dir und em Kollegen vielmals für die Recherche!!

-Gerät hat vorher funktioniert
-CD wird ausgeworfen, Laufwerk erkannt, aber keinerlei Laufgeräusch ist wahrzunehmen
-Terminierung macht das Syndrive und ist verschieden eingestellt
-software ist aktuell auf 4.412

werde wohl ein "neues" besorgen müssen :(

Danke udn Gruß
Andreas
Klaus
146 Beiträge
Am 03.05.2013 um 13:34 Uhr
Hallo Andreas,

wir haben das Problem Andreas Klinke weitergeleitet und er hat folgendes recherchiert:

Generell hat das Laufwerk Probleme, die Disks zu lesen.
Dies kann mehrere Gründe haben.

a) SCSI ID's sind doppelt vergeben
b) Verkabelung ist nicht korrekt durchgeführt worden.
c) Terminierung ist nicht korrekt oder gar nicht durchgeführt worden
d) interne Flachbandkabel sind defekt
e) Es kann auch durchaus sein, dass das CD-Laufwerk selbst defekt ist.
f) Es kann auch sein, dass am CD-Laufwerk div. Jumper verkehrt gesetzt sind
g) Bitte das Betriebssystem vom MP88 checken bzgl. Softwarestand. Es wird empfohlen die letzte aktualisierte Version (4.412) einzusetzen
h) evtl. Firmware vom CD-Laufwerk veraltet ???? Oder ne billige OEM Variante????(Welches Laufwerk wird da eingesetzt?)

Der MP88 kann nur Audio CD Daten auf die Platte kopieren. Aber nicht direkt über die Audioausgänge abspielen., Dies kann nur die CDW-Version. Der MP88 sollte allerdings in der Lage sein, das Laufwerk steuern zu können.
Da auf einer Audio CD Raw Dateien drauf sin,d müssen diese Daten erst in Wave. Files umgewandelt werden. Dann sollte der MP88 auch damit etwas anfangen können.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator
Andreas Räder
14 Beiträge
Am 01.05.2013 um 19:14 Uhr
Hallo
ich habe mal wieder einen Miditemp MP88W erstanden (wird langsam zum Hobby :)).

Dieses mal ohne interne Platte, sondern mit externem Syndrive mit HD & CD-Laufwerk.

Funktioniert alles prima, bis auf das CD-Laufwerk.

Ich bin weder in der Lage CD-Audio abzuspielen (das sollte ja meines Wissens über die AUDIO Funktion gehen) noch Daten von dort zu lesen.

Das CD-Menü im AUDIO wo Track und Auswerffunktion angezeigt werden, kann ich weder Play noch sonst eine Funktion nutzen. Ich habe das selbst noch nie genutzt, aber das müsste doch eigentlich ganz einfach so funktionieren oder?

Zum anderen bekomme ich keinen Datenzugriff auf das Laufwerk, wenn ich zum Beispiel mp3 Files oder WAV Copieren möchte. Da zeigt er mir Error #357 beim Zugriff auf das Laufwerk an.

Angemeldet ist es (ID3), Habe schon versucht mal nen anderen laufwerksbuchstaben zu nehmen, kein Erfolg. Festplatte hat ID2.

Im Grunde gleiches Problem wie hier
http://www.miditool-board.de/viewbeitrag.php?themaid=0300000174&areaid=03

Nur da gabs leider keine Lösung für.

Hat jemand ne Idee??

Danke und Gruß
Andreas
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||