charlie-denia
1 Beitrag
Am 31.01.2017 um 15:29 Uhr
Hallo Jürgen,
die firma Synthax kannst Du vergessen !!! Da hat niemand Ahnung vom MP-11, denn der ist eigentlich von einem italienischen Hersteller, das ist M-Live.
Synthax hat den meiner Meinung nach nur im Vertrieb.
Vielleicht hast Du jemand im Bekanntenkreis, der italienisch spricht. Dann setz dich mit M-Live direkt in Verbindung. Die Leute dort sind sehr hilfsbereit.
" www.m-live.com " Der MP11 heisst dort "Merish"
Miditemp hat verloren ab dem Tag, als der Techniker Hartl aufhörte.
Synthax hat Miditemp aufgekauft und will aber mit den Produkten nichts zu tun haben, verdienen ja auch nichts mehr daran!!! - So siehts aus !!!
Erwin Diefenbach
3 Beiträge
Am 03.03.2015 um 16:02 Uhr
Hallo Jürgen

hab vergessen, Keyboards nimmt die Keyboard-Sound-Bank. Und bei Wind die Solo-Stimme UND die Bläser.

Gruß
Erwin
Erwin Diefenbach
3 Beiträge
Am 03.03.2015 um 15:56 Uhr
Hallo Jürgen,

bei den 6 Schiebereglern ist das so: Nach Drücken der Mixer-Taste werden die aktiv.
Drums und Bass ist wohl klar. Die werden dann beeinflusst. Bei Gitarre, nimmt er alles was in der Gitarren-Soundbank ist. WIND steuert die Solo-Spur, die man eingetragen hat (Normalerweise 1 oder 4). Orchester dann den Rest.

Gruß
Erwin
Klaus
138 Beiträge
Am 15.01.2015 um 13:53 Uhr
Hallo Jürgen,

wir haben das Problem, daß wir keinerlei Unterlagen oder Geräte mehr hier in unserem Hause haben. Wir können Dir gerne anbieten, daß Du mit dem MP11 zu uns kommst, dann können wir hier vor Ort versuchen, eine Lösung zu finden.

Oder Du sprichst mal mit Deinem Händler. Evtl. hat dieser noch eine Anlaufstelle, wo er Informationen findet.

Viele Grüße
Klaus
Jürgen
4 Beiträge
Am 14.01.2015 um 15:53 Uhr
Hallo Klaus, danke für den Tip mit synthax.
Habe dort auch angerufen. Aber dort scheint keiner sich richtig, und ich meine hier wirklich richtig mit dem MP 11 auszukennen. Denn die Antwort die ich dort bekam, habe ich mir bereits selbst gegeben, nämlich: "ja da müss'ns halt mal probieren".
Hat mir nicht weitergeholfen.
Klaus
138 Beiträge
Am 09.01.2015 um 18:30 Uhr
Hallo Jürgen,

wir haben hier leider kein Gerät und keine Unterlagen mehr.
Ruf doch mal bei Synthax (www.synthax.de) direkt
an. Soweit ich weiß, hat Synthax die MP11 noch im Vertrieb.

Viele Grüße
Klaus
Jürgen
4 Beiträge
Am 03.01.2015 um 11:34 Uhr
Hallo,kann mir jemand sagen, wie und nach welchem System oder Regeln die 6 Regler(DRUMS, BASS, GUITAR, KEYBORDS, WINDS, ORCHESTRA) beim MP11 auf die einzelnen Midi-Kanäle (Spuren) verteilt werden. Habe mit verschiedenen Midi-Files unterschiedliche Belegungen herausgefunden. Einige Sounds(Midi-Kanäle bzw. Spuren) sind auch auf einem Regler zusammengefaßt, obwohl unterschiedliche Intrumente klingen die auch noch auf unterschiedlichen Spuren laut Cubase bzw. Sonar liegen. Wie kann man hier dem MP11 sagen, daß er immer die gleichen Spuren auf die gleichen Regler legt ?
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||