Schubert K
95 Beiträge
Am 25.08.2013 um 17:52 Uhr
Hallo Miditemp User,

Die nachfolgenden Ausführungen betreffen einige allgemeine Einstellungen unter Windows 7 (auch für Windows XP nachvollziehbar) und sollten den reibungslosen Ablauf während eines Live Auftrittes gewährleisten.

1.Ist kein Antiviren Programm installiert, so aktiviert sich unter Windows 7 der so genannte Windows Defender. Diesen sollte man wie folgt deaktivieren: Unter Start im Suchfeld Defender eingeben, anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Defender klicken. Auf Extras und dann auf Optionen klicken. Dann auf Administrator klicken und den Defender im Kontrollkästchen Dieses Programm verwenden deaktivieren. Die erneute Aktivierung verläuft adäquat.

2.Ist ein Antiviren Programm installiert, so sollte man dieses bis zum nächsten Neustart deaktivieren.

3.Windows automatische Updates kann ebenfalls deaktiviert werden. Damit läuft im Hintergrund keine Suche nach Updates unter Windows.

4.Ist eine wlan-Karte installiert und aktiviert, so kann man diese (falls nicht benötigt) ebenfalls vorübergehend deaktivieren.

Diese Tipps sind kein Muss, die MP-S läuft auch mit Antiviren Programm, Defender, aktiviertem Windows Update und wlan bei mir problemlos. Diese im Hintergrund laufende Programme benötigen jedoch Ressourcen des Prozessors und können eventuell zu diversen Problemen während des MP-S Betriebes führen. Ist dies der Fall, so kann mittels der oben angeführten Maßnahmen sukzessive ein Ausschlussverfahren durchgeführt werden.

PS.: Auf einem Rechner allerdings führte bei mir der Windows Defender im Zusammenhang mit der MP-S und einer PCI Soundkarte permanent zu Abstürzen (Blue Screen).
Nach der Deaktivierung war das Problem behoben. Ein installiertes Freeware Antiviren Programm lief dagegen problemlos im Hintergrund.

Viele Grüße, Schubert K.
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum