Gast
Am 11.09.2009 um 00:00 Uhr
Hast Du einen MP, dann kannst Du das bei Midifiles im Format 1 auch im EDIT-Mode direkt darin machen ...

Auf der KORG-Homepage findest Du z.B. ein kleines aber geniales Tool, um aus SMF0 SMF1 zu konvertieren ...

Es schwirren auch noch jede Menge andere Programme rum - gerade mit den kleinen Versionsnummern der CAKEWALK-Programme kamen ungeübte User selbst ohne Anleitung prima klar. Die aktuelle Version heißt übrigens SONAR, von der man auch eine light-Version (SONAR LE googeln) überall finden kann ...

Jrööß

von
Stephan am 11.09.2009
Gast
Am 08.09.2009 um 00:00 Uhr
Guten Tag zusammen,

hat jemand von Euch ein Tool, womit ich die Melodiespur änder kann? Ich habe Band in a Box, das ist aber mehr als kompliziert. Weiss jemand Rat?

Vielen Dank
carinjo

von
carinjo am 08.09.2009
Gast
Am 08.09.2009 um 00:00 Uhr
Hallo carinjo,

in wie weit möchtest Du denn Änderungen in der Melodiespur vornehmen? Falls Du nur kleinere Änderungen vornehmen möchtest - wie z.B. Lautstärke dieser Spur ändern, Effektanteil ändern, anderen Sound einstellen, usw. - dann hilft Dir vielleicht das Midifile-Bearbeitungs-Programm MIDI EDDIE weiter. Nähere Informationen zu diesem Programm findest Du hier: http://www.musica.at/software/sequenz/midi_eddie.htm

Solltest Du jedoch detailliertere Änderungen in der Melodiespur (oder auch in weiteren Midispuren eines Files) vornehmen möchten - wie z.B. die Länge mancher Noten ändern oder auch den Anschlag einzelner Noten verändern, usw. - dann wirst Du um ein professionelles Sequenzer-Programm nicht drum rum kommen. Wir arbeiten z.B. mit STEINBERG CUBASE 4.

Zur Midifile-Bearbeitung würde aber auch eine ältere Cubase-Version vollkommen ausreichen, wie z.B. CUBASE VST 24. Hin und wieder findet man diese Version zum Beispiel noch recht günstig bei eBay.

Allerdings möchte ich gleich noch hinzufügen, dass dieses Programm für eine absoluten Neuling am Anfang nicht gerade einfach ist. Aber mit einer gewisse Einarbeitungszeit, musst Du bei allen professionellen Sequenzer-Programmen rechnen (egal ob Cubase, Logic, ... und egal ob es sich hierbei um eine ältere oder neuere Version handelt).

Ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen.

Viele Grüße

Regina
Administrator

von
Regina am 08.09.2009
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum