Michael
1 Beitrag
Am 01.02.2013 um 17:17 Uhr
Hallo,

ich benutze meine PMM88 (ganz altes Modell) schon sehr lange sehr erfolgreich.
Neuerdings würde ich gerne beim Wechseln des Programms diverse bank select und program change Befehle senden.
Das funktionierte bisher wunderbar - waren es meist nur vereinzelte Befehle.

Die Bedienung und das Format sind mir bekannt.
Mein Problem ist, dass es mal funktioniert, dann wieder nicht.
Spannungsschwankungen können ausgeschlossen werden.
Ich habe eher das Gefühl, das die einzelnen Midi-Befehle zu schnell nacheinander gesendet werden, so dass z.B. ein JV1010 oder auch XP80 mal die Befehlskette mitbekommt, mal nicht ganz und deshalb ein falsches Programm anwählt.
Ich sende die komplette Kette per SEND Funktion, auch die program changes.
Wie gesagt, mal funktionert das betreffende Programm, mal nicht. (alles sozusagen im Wohnzimmerbetrieb)
Gibt es noch irgendeinen Kniff?

Vielen Dank im Vorraus.
Und bitte weiter so.
Ein großes Lob an Miditool.
Klaus
131 Beiträge
 451 412
Am 04.02.2013 um 03:51 Uhr
Hallo Michael,

vielen Dank für den Eintrag.
Es ist schon sehr wahrscheinlich, dass bei den Empfangs-Geräte das schnelle Senden Probleme verursacht. Evtl. das PMM88 mal per Midi mit dem PC verbinden - so kann festgestellt werde, ob alle Events gesendet werden.

Die Alternative wäre, das ganze per SysEx zu "verpacken", hier kann dann im SysEx-String mittels brk eine frei definierbare Pause eingefügt werden.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum