Flexisound
1 Beitrag
Am 05.02.2013 um 21:28 Uhr
hallöle hab da mal eine Frage gibt es für den MP88W noch Arbeitsspeicher? und wie kann ich feststellen wieviel Speicher verbaut ist.
Regina
103 Beiträge
 481 485
Am 06.02.2013 um 17:23 Uhr
Hallo Flexisound,

recht herzlichen Dank für Deinen Eintrag.

Zu Deiner 1ten Frage:
Derzeit müssten noch einige 4 MB Arbeitsspeicher an Lager sein. Genaue Auskunft kann Dir diesbzgl. Thomas Bürscher geben (thomas.buerscher@synthax.de), denn er hat die Lagerverwaltung unter sich und kann Dir sicherlich schnell weiterhelfen (Verfügbarkeit / Preis).

Zu Deiner 2ten Frage:
- Miditemp ist ausgeschaltet
- Die Taste 1 drücken
- Miditemp einschalten (die Taste 1 hierbei immer noch gedrückt halten)
- Es wird das Betriebssystem geladen (wie gewohnt) und dann erscheint folgende Anzeige
(ab jetzt kannst Du die Taste 1 loslassen):

1te Zeile = DRAM Test: wr+cmp $55, wr+cmp $AA
2te Zeile = M1 M2

- Nun musst Du die Taste drücken, die sich unterhalb der Bezeichnung M1 befindet
(müsste Taste 1 sein)
- Daraufhin wird der erste verbaute Arbeitsspeicher überprüft
(im Display erscheinen hierbei kleine Pünktchen)
- Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, wird Dir im Display angezeigt wieviel MB o.k. sind
(z.B. 1 MB ok!).
- Mit Hilfe dieser Meldung weißt Du nun, dass der verbaute Arbeitsspeicher 1 MB hat und bei dem auch alles in Ordnung ist. Sollten 4 MB verbaut sein, dann wird "4 MB ok!" angezeigt ...

- Drücke jetzt die Taste EXIT
- Nun siehst Du im Display wieder die "DRAM Test"-Anzeige
- Drücke jetzt die Taste, welche sich unterhalb der Bezeichnung M2 befindet (müsste Taste 2 sein)

Wenn in Deinem Miditemp nur 1 Arbeitsspeicher verbaut ist, dann erscheint nach dem Drücken eben genannter Taste eine Fehlermeldung (z.B. Error M=2 000000).
Das heißt: In Deinem Miditemp ist nur 1 Arbeitsspeicher verbaut (M1) und somit kann das Miditemp auch keinen 2ten Arbeitsspeicher prüfen (deshalb die Error-Meldung).

Sollte ein 2ter Arbeitsspeicher verbaut sein, dann erscheinen während dem Testen wieder die Pünktchen im Display und anschließend die Anzeige wieviel MB der Arbeitsspeicher hat und ob der OK ist.

Durch drücken der Taste EXIT gelangst Du wieder zurück zur DRAM-Test-Anzeige.

Schalte dann das Miditemp aus, warte ca. 10 Sekunden (damit sich die Festplatte nach dem Ausschalten komplett beruhigt) und dann kannst Du das Miditemp wieder einschalten (falls Du anschließend noch am Miditemp was machen musst ;-).

Viele Grüße

Regina
Administrator
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||