Schorsch63
5 Beiträge
Am 08.07.2015 um 10:52 Uhr
ich meinte natürlich in der Überschrift...
Starten und Stoppen per PgChs auf MidiCh 15
Schorsch63
5 Beiträge
Am 08.07.2015 um 10:49 Uhr
Noch ein kleines Problem (?)...

Ich würde gerne einen per Matrixbank vorgeladenen Song mit den System-Realtime Befehlen

FA (start) und
FC (stop)

von außerhalb starten und stoppen können...
ich hoffe, das geht...

Außerhalb heißt, daß ich mit einem Funk-Midiakkordeon ProgrammChanges auf Kanal 15 sende... dabei soll ein PgCh den Startbefehl ein anderer den Stoppbefehl auslösen können...

Da man ja (wahrscheinlich) am MP88 selbst nicht unbegrenzt flexibel mappen kann, d.h. ich kann ja offenbar nicht sagen:

wenn am Midi-in 1 der PgCh 32 (Kanal 15) eintrifft, dann sende FA
wenn am Midi-in 1 der PgCh 33 (Kanal 15) eintrifft, dann sende FC

dann würde ich wahrscheinlich mit einem "Eventprozessor" der Firma MidiSolutions dieses Mapping realisieren können, so daß in den Midi-in dann jeweils FA (start) und FC (stop) gelangt, was (hoffentlich) dafür sorgen kann daß der MP88 startet und stoppt...

Oder gäbe es evtll. eine andere Lösung? zB über einen Miditemp MSW-1 (Midi-Schalter)?

Dann könnte ich vielleicht sogar mit nur einem PgCh zwischen start und stop umschalten (toggle-Modus)... ich hab beides da... einen Eventprozessor und aktuell ein Miditemp MSW-1 Kabel...
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||