Klaus
137 Beiträge
Am 06.06.2017 um 19:20 Uhr
Hallo Olaf,

auweia - das ist schon 'ne Strecke - wir sind hier in Bayern (87784 Westerheim).

Ruf uns doch mal an - unsere Anschrift findest du hier:
http://www.miditool.de/index.php?sid=63&width=
Olaf
4 Beiträge
Am 06.06.2017 um 19:16 Uhr
Hallo Klaus.

Wo ist denn hier? Soll heisen: Woher kommst Du denn.
Ich bin aus Nordhessen, Werra-Meißner-Kreis bei Eschwege. (Meine PLZ: 37296 Ringgau) Das liegt so in der Mitte zwischen Göttingen im Norden, Kassel im Westen, Eisenach im Osten und Bad Hersfeld im Süden. Damit Du eine ungefähre Ahnung hast wo das ist, denn Eschwege kennt kaum jemand.
Wie seit wäre dass denn bis zu Dir?
Klaus
137 Beiträge
Am 06.06.2017 um 19:01 Uhr
Hallo Olaf,

wäre es Dir möglich, evtl. mal mit dem Gerät hier vorbeizukommen?

Viele Grüße
Klaus
Olaf
4 Beiträge
Am 06.06.2017 um 17:55 Uhr
Hallo Klaus.
Habe das mit der EXIT-Taste grade probiert. Ein kleiner Erfolg: Das Display der Fernbedienung ist jetzt wieder beleuchtet, zeigt allerdings nichts an und reagiert auch auf keinen Tastendruck, egal auf welche Taste. Die interne Festplatte läuft. Das kann ich hier zu hause jetzt hören, was gestern in dem Festzelt nicht möglich war. Ich vermute mal es könnte der RAM-Arbeitsspeicher sein, oder vielleicht sogar die Hauptplatine. Steh ehrlich gesagt vor einem Rätsel. Wäre Toll wenn du noch Ideen oder Hilfe für mich hättest. LG Olaf
Olaf
4 Beiträge
Am 06.06.2017 um 17:42 Uhr
Hallo Klaus.
Danke für Deine Antwort. Also die Fernbedienung blinkt nur ganz kurz einmal mit 3 roten LED's. Das Display ist und bleibt komplett dunkel. Am Multiplayer selbst leuchtet die kleine SCSI-LED dauerhaft rot. Sonst tut sich gar nichts.
Das mit der ESC -Taste beim Einschaltern versuche ich mal. Mal sehen ob es klappt. Gruß Olaf
Klaus
137 Beiträge
Am 06.06.2017 um 16:28 Uhr
Hallo Olaf,

hm - das kann viele Ursachen haben.
Reagiert die Fernbedieung noch? - Wenn ja, ist die Festplatte noch angemeldet? (Doppelklick auf SEQ -> DRV- > Insert )

Hast du schon mal einen kompletten Reset versucht (Beim Einschalten die EXIT-Taste gedrückt halten).

Ansonsten können wir das gerne auch telefonisch mal durchgehen.

Viele Grüße
Klaus
Olaf
4 Beiträge
Am 06.06.2017 um 12:04 Uhr
Hallo.
Ich arbeite seit Jahren mit einem MP88W und gestern bei einem Auftritt trat der absolute GAU ein. Mitten im Song blieb alles Hängen, lauter Dauerton, nichts ging mehr. Alles ausgemacht und neu gestartet. Nur der MP88W ging nicht mehr. die LED für die SCSI leuchtet, an der Remote blinken ganz kurz zwei oder drei rote Lämpchen auf, das war es. Keine Anzeige auf der Remote ( schon anderes Kabel probiert)- absolut keine Reaktion mehr. Kann mir jemand sagen was das für ein Fehler ist?? Habe das Gerät vor 3 Jahren erst bei Synthax generalüberholen lassen. Seit dem lief es wie geschmiert, bis gestern. Bin für jede Antwort und Anregung sehr dankbar. Gruß Olaf
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||