Gast
Am 03.03.2003 um 00:00 Uhr
Hallo Oove,

die Waves/mp3s beim M2/M8 werden genauso gehandhabt wie bei der MPxxW-Serie.
Entweder musst Du diese per Midi-Note ansteuern oder den Wave/mp3 als eigenständigen File abspielen.

Ein Einsteigen an bestimmten Stellen ist also leider nicht möglich.

Alex

von
alex am 03.03.2003
Gast
Am 25.02.2003 um 00:00 Uhr
Ich bin zwar relativ sicher, möchte aber auf Empfehlung trotzdem hier fragen, weil etliche miditemp-user hier aktiv sind.

Es geht darum, ob es beim M8 (oder M2) möglich ist, mit einem wav- oder mp3-File mitten im Song einzusteigen, auch wenn sich die datei über die ganze Songlänge erstreckt.

Ich bin der Meinung das geht nicht.
Grund: Es gibt eine Triggernote am Anfang des Songs, die das File startet. Dann läuft es bis zum Ende durch oder stoppt bei note off.

Wenn ich jetzt beispielsweise den Abspielvorgang unterbreche und in Takt 20 wieder einsteige, gibt es erstens keine "note on", die also ein temporäres "note on"-Signal liefert. Und selbst wenn - würde dann doch sicher die wav fälschlicherweise bei Takt 20 ihren Anfang haben.

Ich habe jetzt aber schon 2 mal die Behauptung gehört, daß das geht. Habe ich was übersehen?

Das würde beim Üben nämlich sehr helfen. Loops wären plötzlich ohne Schnitte möglich usw...

von
oove steger am 25.02.2003
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||