Gast
Am 11.09.2007 um 00:00 Uhr
Hallo ffuujjii,

welches Daugtherboard für Dein Miditemp tauglich ist, kann Dir die Technik-Abteilung von uns direkt und verbindlich beantworten.

Eine andere Alternative wäre ein externer Sound-Expander. Diese Geräte bekommst Du über ebay sehr günstig und die Soundqualität ist meist besser als bei den Soundkarten.

Der Kontrast kann meines Wissens nur über den Night-Mode beeinflusst werden (Doppelklick auf MATR, NIT, ENTER).
Evtl. ist eine "kalte Lötstelle" der Auslöser für dieses Problem - dies sollte aber ein Techniker in Deiner Gegend schnell überprüfen und lösen können.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 11.09.2007
Gast
Am 09.09.2007 um 00:00 Uhr
Hallo zusammen!

Ich wollte mal nachfragen welche Daughterboards es denn so für die Multiplayer gibt?

Ich habe einen MP88-W und wollte eigentlich eine DS-48 einbauen. Aber die gibt es nicht mehr (bzw. nur noch gebraucht).

In den Foren habe ich jetzt mehrere Daughterboards gelesen, die voraussichtlich auch funzen. Aber vielleicht gibt es ja irgendwo eine Übersicht, was tatsächlich alles funktioniert? Ich habe keine Lust, nur für unseren Monitorklick 449,-- Lappen für die DO-X auszugeben!

Wie kompatibel sind eigentlich diese Daughterboards?

Wenn ich jetzt für eine DS-48 einen Monitorklick (Sound wie Drumsticks aneinanderklopfen) ins Midifile gemacht habe und ich bau z.B. eine Yamaha DB50XG ein, kommt dann immer noch dieser (wenn auch nach Yamaha klingende) Sound?

Ferner hat mein MIOC einen immer schwächer werdenden Kontrast. Kann man den irgendwo einstellen?

Bin für jede Antwort dankbar!

Gruß
ffuujjii

von
ffuujjii am 09.09.2007
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||