Gast
Am 24.06.2009 um 00:00 Uhr
Hallo Joachim,

schon seit einiger Zeit kann man (genau wegen des KORG-Problems) in der Matrix wählen, welcher Befehl zuerst gesendet wird.

Du solltest einmal ein Update fahren!

Jrööß

von
Stephan am 24.06.2009
Gast
Am 05.04.2009 um 00:00 Uhr
Hallo Joachim,

erstmal vielen Dank für das Lob.

Gibt es evtl. beim Triton die Möglichkeit, den Programm-Change per SysEx-Daten vorzunehmen?

Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit, diese Funktion auf 2 Matrizen aufzuteilen. Du kannst dann auch die Job-Funktion des Miditemps nutzen, so dass zuerst die Matrix aufgerufen wird, die den Modus ändert (Programm oder Combi) und danach die Matrix für den Programm-Change aufgerufen wird.

Durch die Job-Funktion hast Du hier den Vorteil, dass du für das Umschalten für Programm-Modus und Combi-Modus nur jeweils 1 Matrix anlegen musst.

Job-Funktionen enthalten Befehle oder auch eine Kette von Befehlen, die der Anwender programmieren kann und die dann beim Aufruf des Jos vom Miditemp nacheinander automatisch abgearbeitet werden.

Um einen neuen Job zu erstellen, klicke auf SEQ, ENTER, dann die Funktion JOB auswählen - mit dem Befehl MXP kann dann eine Matrix angewählt werden.

Die Jobs werden dann auf einem Songplatz gespeichert und können auch wie ein Song gestartet werden. (Nicht vergessen, die Assign-Datei vor dem Ausschalten zu speichern!!).

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 05.04.2009
Gast
Am 22.03.2009 um 00:00 Uhr
Hallo,

Ich möchte mich erstmal für das gute Forum hier bedanken und alle Mitglieder begrüssen.

Ich hab schon eine Weile viele Beiträge gelesen und möchte nun gerne selbst eine Frage stellen, die hier im Forum zwar schon gestellt, aber leider nicht geklärt wurde.

Ich habe ein MP44-W erstanden und möchte nur die Matrix benutzen, um meine Sounds am Korg Triton Tr61, am Roland RD700SX und am Roland XV-5050 umzuschalten.

Um aber am Korg z.B. zwischen Combi und Program-Mode zu wechseln, muss erst eine Sysex Meldung geschickt werden und danach die Program change Meldung. Nach Programmierung der Matrix am MP44-W wird aber immer erst der Program Change und danach die Sysex Meldung geschickt.

Wie kann ich dieses Problem lösen. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Kann man eventuell auch mit Erstellung einer Assign-Datei arbeiten?

Joachim

von
Joey61 am 22.03.2009
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||