Gast
Am 20.05.2009 um 00:00 Uhr
Hallo Jungs,

WAV's wie auch MP3's nutzen eine eigene "Abspielgeschwindigkeit", die sogar bis zu +/-10% betragen kann.

Problematisch wird es nach meinen Erfahrungen ab 90 Sekunden Audio-Länge.

Tipp: Die Audios entsprechend cutten und antriggern. Hat auch den Vorteil (wenn es richtig gemacht ist) kann man auch bei Audios die Loop-Funtion nutzen *g*

Jröööß
Stephan

von
Stephan am 20.05.2009
Gast
Am 28.03.2009 um 00:00 Uhr
Hallo X-Rocker,

das Synchronisieren von Midifiles mit mp3's ist nicht unbedingt zu empfehlen. Entweder Du musst ein komplettes mp3 verwenden(also nicht mehrere mp3-Dateien einzeln ansteuern), das von Anfang an vom Midifile synchronisiert wird, oder Du verwendest Waves - da gibt es keine Probleme.

Eine Alternative wäre, nur mit mp3's zu spielen.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator

von
Klaus am 28.03.2009
Gast
Am 26.03.2009 um 00:00 Uhr
Hallo!

Ich würde gerne mit meinem Miditemp MP22-CDW ein Midifile mit einer Audio.mp3 kombinieren.

Ich habe alles soweit schon integriert, aber das mp3-file läuft mit dem midi immer auseinander (asynchron)! geht das überhaupt? Und wenn ja, was muss ich dafür tun?

Hab schon mal gehört, dass man die mp3's etwas vorziehen sollte. Habe ich auch schon versucht, aber ist von einem zum nächsten Titel dann immer irgendwie anders :(

Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar.

Viele Grüße
XRocker

von
X-Rocker am 26.03.2009
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum