Klaus
146 Beiträge
Am 17.12.2013 um 14:26 Uhr
Hallo Frank,

der interne Wavetable hat meist eine sehr hohe Latenz.
Auch bei Audio-Files ist der Einsatz mit einem ASIO-Device natürlich wesentlich schneller als MME.

Du kannst uns jederzeit auch unter 0 83 36 - 92 50 telefonisch erreichen. Kann Dir gerne auch die aktuellste Version mal zum Testen zur Verfügung stellen.

Viele Grüsse

Klaus
Administrator
Frank Faust
6 Beiträge
Am 17.12.2013 um 11:05 Uhr
ok sollte nicht die interne wavetable für Klangerzeugung nutzen. Ext. Keyboard mit internem Kontaktplayer läuft (zumindest für die Ohren) ohne Latenzen. Hurra
Frank Faust
6 Beiträge
Am 16.12.2013 um 21:28 Uhr
so habe jetzt die Demo laufen. Fireface 800 wird auch gefunden und eingebunden. So weit so gut. Kontaktplayer mit drummica (kostenlos und daher super zum testen) installiert. Auch super. LoopBe installiert. Wird auch gefunden. Kann die Ports auch vergeben. Alles super. Play ... der Kontaktplayer hat eine solche latenz, dass die drums mit dem Stück nichts mehr zu tun haben. Und das bei nur einer Instanz ... wsa mache ich falsch ???
Klaus
146 Beiträge
Am 15.12.2013 um 21:05 Uhr
Hallo Frank,

erstmal vielen Dank für Deinen Beitrag.

PC's sind besser als deren Ruf :-)
Wir selbst arbeiten auf der Bühne schon seit Jahren mit PC und hatten noch nie ein Problem.

Wichtig ist vor allem, dass auf dem PC auch nur die benötigten Programme installiert werden. Auch Viren-Scanner sollten unbedingt beim Live-Einstz deaktiviert werden.
Windows XP und Windows 7 sind absolut unproblematisch.
Bei Windows 8 gibt es manchmal nach Windows-Updates ein paar Überraschungen - das betrifft aber alle Hard- und Software-Hersteller.

Wenn Du z.B. mit Kontakt arbeiten willst, empfehlen wir Dir den Einsatz von virtuellen Midi-Schnittstellen - das klappt hervorragend.


>>http://www.nerds.de/en/loopbe1.html
>>http://www.maplemidi.com/Maple_driver.html
>>http://www.tobias-erichsen.de/software/virtualmidi.html

Wir können auch gerne mal telefonieren - oder - falls Du mal in unserer Gegend bist, so schau doch mal vorbei - würde uns sehr freuen. Da können wir Dir auch gerne ein paar Live-Sets mit PC vorführen.

Für weitere Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung

Viele Grüsse

Klaus
Administrator
Frank Faust
6 Beiträge
Am 12.12.2013 um 10:26 Uhr
Hallo zusammen,
"leider" bin ich kein PC Anwender und habe Respekt vor einem PC auf der Bühne. Eine Mac Anbindung ist zwar angedacht, aber noch nicht in naher Zukunft.
Ja auch ich habe über das Konzept der Software bis jetzt nur positives zu berichten. Auch ich mache seit über 25 Jahren Musik auf Bühnen und im Studio.
Aber jetzt konkret. Ich würde gerne den Midispuren Software Audioinstrumente (Kontaktplayer) zuweisen. Hat das schon einer gemacht und weiß, ob das stabil läuft ?
Mangels PC kann ich das im Moment nicht selber testen, da ich die Demo auch "nur" auf einem alten netbook probieren kann ;-)
Fa. miditool | Sportplatzstraße 13 | D-87784 Westerheim | Telefon: +49 (0) 83 36 - 92 50 | Telefax: +49 (0) 83 36 - 95 25 || Impressum || AGB || Datenschutz ||